Schwarz ist zu langweilig?

Ich arbeite mit einem ortsansässigen Meisterbetrieb und zertifiziertem Cerakotebeschichter zusammen, der u.a. auch für die Waffengroßindustrie Teile beschichtet. Die komplette Farbpalette von Cerakote ist möglich.

Wenn ihr etwas Cerakotebeschichtet haben wollt, benötige ich von euch folgende Infos:

  • was wird beschichtet
  • den gewünschten Farbton

Muster (z.B. Tarnmuster oder Farbakzente) sind z.Z. noch nicht möglich. Ich arbeite aber an einer Lösung. Muster sind immer sehr komplex zu lackieren und dadurch sehr kostenintensiv. Ein Tarnmuster auf einer Waffe kann schnell in die Hunderte gehen! Bitte habt dafür Verständnis, dass ich das noch nicht anbiete.

Zu den Vorarbeiten zählt das Zerlegen der Waffe und vor allem das Entfernen der alten Beschichtung durch strahlen und anschließendes Entfetten der zu lackierenden Teile. Wenn ihr eure Waffen selber zerlegt und ich das nicht machen muss, könnt ihr Geld sparen.

Die Bauteile werden bei uns im Haus gestrahlt. Diese Arbeit ist im Preis mit inbegriffen. Entfettet wird dann kurz vor dem Lackieren, das kann man also nicht selber machen.

Am besten sprecht ihr mit mir euer Vorhaben durch. Ich kann euch dann genau sagen, welche Kosten auf euch zukommen werden.

Achtung:

Wird ein Bauteil sandgestrahlt, auf dem Markierungen, insbesondere das "F im Fünfeck", Kaliber und Importeuer, angebracht sind, verschwinden diese Markierungen natürlich, wenn diese nicht tief in das Material graviert wurden. Das zieht dann automatisch einen Neubeschuss nach sich, der wiederum Geld kostet! Es werden dann meine Markierungen angebracht und die Waffe wird einem Beschussamt für eine Einzelabnahme vorgelegt. Markenrechtliche Beschriftungen und Zulassungsbeschriftungen von anderen Firmen können von mir NICHT wieder aufgebracht werden. Bitte beachtet das.

NEU, NEU, NEU:

Nach Rücksprache mit den Firmen German Sport Guns und Airsoft2Go darf ich deren Beschriftungen neu anbringen oder tief gravieren. Es entfällt dadurch der Neubeschuss nach einer Cerakote Beschichtung. Solche Projekte werden allerdings im Vorfeld von mir mit den jeweiligen Firmen besprochen, damit diese einen Überblick darüber behalten, was von mir gemacht wird. Vorhandenen Seriennummern auf Waffen werden in jedem Fall tief graviert. Hat die Waffe keine Seriennummer, bekommt sie eine. Diese Nummern werden notiert und dienen als Nachweis, dass die Neubeschriftung legal erfolgt ist.